Wir helfen Ihnen!

 

Als Erstes sollten Sie wissen, dass eine Beschädigung Ihres Reisegepäcks durch Transportschäden

nicht der Garantie des Hestellers unterliegt. Somit ist nur Ihr Reiseunternehmen/Transporteur dafür

verantwortlich.

1. Tipp:

Überprüfen Sie Ihr Reisegepäckt sofort auf Schäden. 

2. Tipp: 

Versuchen Sie vor Ort (Flughafen) den Schaden zu melden (Lost and Found).

Falls dort KEINER anzutreffen ist, melden Sie den Schaden unverzüglich (innerhalb einer Woche)

Ihrem Reiseunternhemnen/Transporteur/Fruggesellschaft. 

WICHTIG: Bei Flugschäden bewahren Sie das Ticket oder den Flugschein auf !

3. Tipp:

Bringen Sie das Beschädigte (keine Fotos) Reisegepäck zu uns. Wir stellen Ihnen gegen eine Gebühr

von 15,00 Euro ein Gutachten aus, dieses bei Neukauf angerechnet wird. 

Wir hoffen Ihnen geholfen zu haben, stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung. 

 

Ihr Scherneck Team